0171/3813126 info@jugendgolfen.de

Das 4. Spiel ist in Werl am 08.09.2019

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Golfcamp der Jugendlichen vom Golfclub Möhnesee

Vom 1.8. bis zum 3.8. unternahmen 10 Jugendliche des Golfclubs Möhnesee mit Trainer Martin Spieckerhoff und Jugendwartin Verena Lipstädt einen Ausflug zum Golf- und Landclub Bad Salzuflen.
Intensives Training im langen Spiel, beim Pitchen, Chippen und Putten stand täglich auf dem Programm.
Jeden Tag gab es eine Golfrunde über den landschaftlich sehr schönen Platz. Die vielen Hügel in der Topografie des Golfplatzes erforderten bei den hohen Temperaturen gute Kondition der Spieler. Am Freitag fand ein Turnier mit Jugendlichen des Golfclubs Bad Salzuflen statt. Auch die Jugendlichen, die bisher erst die Platzreife erlangten, bewiesen ihr Talent während des Turniers.
Dass das Training durchaus effektiv war, zeigen die Unterspielungen. Einige Jugendliche haben ihr Handicap drastisch verbessert.
Die Verpflegung im Golfclub war gut, abends blieb noch Zeit für einen Sprung in den Hotelpool und gemütliches Zusammensitzen.
Die Stimmung im Team war super und alle waren sich einig: Solch ein Ausflug muss unbedingt wiederholt werden! Durch einen großzügigen Zuschuss des Fördervereins blieben die Kosten für jeden im Rahmen.

Obere Reihe: Moritz Gerber, Joshua Lipstädt, Ronja Scobel, Robin Lissy, Verena Lipstädt, Rouven Scobel, Martin Spieckerhoff
Untere Reihe: Jeremy Korff, Philipp Spiess, Louis Riemann, Rafael Herbert, Lennart Riemann

 „Hitzeschlacht“ und bestandener Charaktertest beim Golf-Club Unna-Fröndenberg

Zu einer wahren „Hitzeschlacht“ kam es am vergangenen Sonntag im Rahmen des dritten Bezirksliga-Gruppenspiels der Jugend des GC Möhnesee beim Golf-Club Unna-Fröndenberg.
Bei schweißtreibenden 35 Grad im Schatten und zum Teil kräftigen Windböen trat die unterbesetzte Jugendmannschaft des GC Möhnesee mit nur vier von sechs möglichen Spielern damit auch zu einem echten Charaktertest unter widrigen Bedingungen an.

Nach jeweils 4- 5 stündigem Wettkampf, den einige Turnierteilnehmer wetterbedingt vorzeitig aufgaben, kamen alle vier Spieler des GC Möhnesee mit hervorragenden Ergebnissen wohlbehalten ins Ziel. In der Mannschaftswertung musste man sich mit insgesamt 95 erspielten Bruttopunkten lediglich der komplett besetzten Mannschaft des Dortmunder GC geschlagen gegeben, die mit fünf Spielern 100 Bruttopunkte erspielte.
Damit wurde als Spieltagszweiter souverän die Tabellenführung verteidigt, nach dem dritten Spieltag beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Dortmunder GC 58 Bruttopunkte.

Besonders die überragenden Einzelplatzierungen der Jugendlichen des GC Möhnesee konnten sich sehen lassen:
So erreichte Moritz Gerber mit 28 Bruttopunkten den 1. Platz der Einzelwertung und verbesserte sein Handicap von 8,4 auf 8,2.

Ronja Scobel erspielte sich mit 24 Bruttopunkten den 3. Platz und verbesserte ihr Handicap von 13,2 auf 12,0. Julius Linnhoff (23 brutto) und Joshua Lipstädt (20 brutto) komplettierten die exzellente Teamleistung.

Fazit: Charaktertest voll und ganz bestanden!

Ausblick: Vor den beiden noch ausstehenden Ligaspielen, eines davon als Heimspiel, bleibt die Jugendmannschaft des GC Möhnesee weiter auf Aufstiegskurs zur NRW-Landesliga und könnte am nächsten Spieltag bereits eine Vorentscheidung im Aufstiegskampf herbeiführen.

Die Jugendmannschaft GC Möhnesee trat mit diesen Spielern an:
von links: Moritz Gerber, Julius Linnhoff, Ronja Scobel und Joshua Lipstädt

Souveräner Sieg der Jugend des GC Möhnesee in Gut Neuenhof

 

Das Ergebnis des zweiten Ligaspiels in Gut Neuenhof kann sich für die jungen Golfer vom GC Möhnesee durchaus sehen lassen:
Mit 112 Bruttopunkten erspielten die Jugendlichen souverän den ersten Platz auf der Rangliste, gefolgt von Werl mit 53 und Dortmund mit 52 Punkten.
Die ersten vier Plätze in der Bruttowertung gingen an Golfer vom Möhnesee.
Sieger wurde Joshua Lipstädt mit 30 Bruttopunkten. Er absolvierte die Runde mit nur 78 Schlägen und verbesserte sein Handicap damit auf 10,0. Der zweite Platz ging an Ronja Scobel mit 28 Bruttopunkten und 79 Schlägen. Ihr Handicap rutschte somit von 16,2 auf 12,9. Eine Wahnsinnsleistung!
Moritz Gerber erzielte mit 82 Schlägen 25 Bruttopunkte, Julius Linnhoff mit 91 Schlägen 19 Bruttopunkte.
Der zweite Platz in der Nettowertung ging an Ronja Scobel, der dritte an Joshua Lipstädt.
Nach zwei Spielen in dieser Saison steht die Mannschaft vom Möhnesee somit auf dem 3. Platz der NRW-Bezirksliga.

Die Jugendmannschaft GC Möhnesee trat mit diesen Spielern an:
von links: Robin Lissy, Ronja Scobel, Joshua Lipstädt, Moritz Gerber und Julius Linnhoff

Möhnesee-Jugend erfolgreich beim U.S. Kids Turnier

U.S. Kids Golf veranstaltet in 50 Ländern lokale Turnierserien speziell für Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 18 Jahren. Gespielt wird ja nach Alter von unterschiedlichen Abschlägen und mit Distanzen über 9 Loch für die Kleinen und 18 Loch für die Jugendlichen.

In Nordrhein-Westfalen gibt es mit der U.S. Kids Düsseldorf Local Tour die allererste offizielle US Kids Local Tour in Deutschland. Gespielt wird auf sechs wunderschönen Plätzen in ganz NRW, darunter am 4. Mai am Möhnesee!

Am 27. April nahmen Ronja Scobel, Moritz Gerber und Joshua Lipstädt vom GC Möhnesee an dem US Kids Turnier bei dem wunderschönen Landgolfclub Moyland teil.

Obwohl das Turnier von immer wiederkehrenden Regengüssen begleitet wurde, können sich ihre Ergebnisse sehen lassen:

Ronja Scobel errang mit 84 Schlägen und 23 Bruttopunkten den Sieg in ihrer Altersklasse. Außerdem war sie Gewinnerin in der Nettowertung und konnte mit 40 Nettopunkten ihr Handicap von 17,1 auf 15,9 verbessern!

Moritz Gerber erreichte mit 83 Schlägen und 25 Bruttopunkten den ersten Platz in seiner Altersklasse. Joshua Lipstädt mit 87 Schlägen und 22 Bruttopunkten den zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Samstag der 06.04.2019
Idealer Saisonstart für die Jugend des GC Möhnesee

Obwohl zwei Spieler der Mannschaft verletzungsbedingt nicht in Topform waren, errang die Jugendmannschaft des GC Möhnesee beim ersten Ligaspiel der Saison am 6. April 2019 mit 92 Punkten den ersten Platz in der Bruttowertung, gefolgt von dem Dortmunder GC2 mit 89 Punkten und Unna-Fröndenberg mit 73 Punkten.

Moritz Gerber hat mit 28 Punkten den Sieg in der Bruttowertung geholt, Julius Linnhoff mit 25 Punkten den zweiten Platz.
In der Nettowertung HCP bis 23,4 ging der zweite Platz an Julius Linnhoff, der dritte an Ronja Scobel.

Die Dortmunder empfingen alle Jugendlichen sehr herzlich und mit gutem Catering zum Halfway und nach dem Turnier.

Herzlichen Glückwünsch, weiter so!

 

Die Jugendmannschaft GC Möhnesee trat mit diesen Spielern an:
von links: Julius Linnhoff, Clara Arens, Ronja Scobel, Joshua Lipstädt, Moritz Gerber und Rouven Scobel

Beim letzten Spiel dieser Saison waren dabei:

Julius Linnhoff , Joshua Lippstädt, Moritz Gerber, Rouven Scobel und Henrik Roderfeld
Ronja Scobel unterstützte das Team als Captain.

Am Samstag, den 22.09.2018
bestritt unsere Jugenmannschaft ihr letztes Ligaspiel im GC Sauerland.

Dieses Spiel in der NRW Jugend Bezirksliga war wieder sehr erfolgreich. Unsere Jugend belegte den 1. Platz in der Bruttowertung. Mit insgesamt 292 Punkten sicherten sie sich damit den sicheren 2. Platz in der Gesamtwertung mit nur 10 Punkten Rückstand auf den 1. Platz GC Sauerland / Werl. Mit großen Abstand erspielte sich der GC Gut Neuenhof den 3. Platz mit insgesamt 184 Punkten.

Julius Linnhoff belegte den 2. Nettoplatz in der HCP- Klasse HCP – Pro knapp hinter Max Heppelmann aus dem GC Werl.
Henrik Roderfeld erspielte sich den 2. Nettoplatz in der HCP Klasse 22,5 – 54
Rouven Scobel sicherte sich in dieser Klasse den 3. Platz

In der Bruttowertung war Moritz Gerber erfolgreicher Erster, Punktgleich mit Max Heppelmann aus dem GC Werl.
Julius Linnhoff belegte den 2. Platz und Joshua Lippstädt erspielte den 3. Bruttoplatz.

Ronja Scobel unterstützte das Team als Captain.

Das habt ihr super gemacht!!!

Am Sonntag bestritt die Jugendmannschaft des GC Möhnesee ihr erstes Ligaspiel. Bei gutem Wetter konnte bis kurz vor Schluss wurde gespielt werden. Die letzten beiden Puts am letzten Loch mussten jedoch bis nach dem Gewitter warten, danach konnte endlich die Siegerehrung durchgeführt werden. Moritz Gerber hat mit 24 Bruttopunkten den ersten Platz in der Bruttowertung geholt. Julius Linnhoff, ebenfalls aus dem Golfclub Möhnesee belegte im Stechen den hervorragenden 3. Platz mit 22 Bruttopunkten. In der Nettowertung sicherte sich Ronja Scobel den 3. Platz mit 47 Nettopunkten.

Die Jugendmannschaft trat mit 5 Spielern an:

Moritz Gerber, Joshua Lippstädt, Ronja Scobel, Julius Linnhoff und Rouven Scobel

Die Mannschaft vom GC Möhnesee erspielte sich den ersten Platz mit 73 Bruttopunkten, gefolgt von dem GC Sauerland Werl mit 70 Bruttopunkten auf dem 2. Platz. Den 3. Platz belegte Unna/Fröndenberg2 mit 62 Bruttopunkten.

 

Herzlichen Glückwünsch, das war Spitze!

Unsere Jugendmannschaft wurde Meister in der Bezirksliga
Am Samstag den 23.9 erspielte unser Juniorteam vom GC Möhnesee den Meistertitel im Nachbarclub Werl. Obwohl unser Team Ersatzgeschwächt mit nur 4 Spielern antreten mußte, konnten wir gegenüber Gut Neuenhof mit 7 Schlägen Vorsprung brillieren. Viele Jahre belegte unser Nachwuchs nur einen der letzten Plätze in der Liga. Um so erfreulicher nun der Meistertitel.

 

 

Für die Möhnegolfer kamen folgende Spieler in den Ligaspielen zum Einsatz.

Lea Ulrich, Ronja Scobel, Joshua Lippstädt, Rouven Scobel, Moritz Hierholzer, Nick Queralt, Noah Busemann, Alex Spangenberg, Julis Linnhoff, Moritz Gerber.

Herzlichen Glückwunsch

4. Spieltag - Jugendliga

Jugend vom GC Möhnesee wieder mit Tagessieg

Am Samstag trat unsere Jugend mit ihrem Team in Schmallenberg an. Es galt die Tabellenführung zu verteidigen.
Bei Dauerregen mußte unser Nachwuchs kämpfen und wurde belohnt.
Wieder wurde man Tagessieger und baute die Tabellenführung auf Gut Neuenhof aus.

Sensationelle Ergebnisse gab es von Moritz Gerber mit 46 Nettopunkten und Julius Linnhoff mit 41 Netto.
Julius wurde gleichzeitig auch Bruttogesamtsieger mit 23 Brutto / 85 Schläge.

Respekt….Eine ganz tolle Leistung.

Am letzten Spieltag in Werl / Sauerland ist unser Team kaum noch einzuholen und wird hoffentlich Gruppenerster der Bezirksliga.

Solch ein tolles Teamergebnis liegt Jahre zurück.

Begleitet wurde die Mannschaft vom C-Trainer Linus Schäckermann.

Spieler: Julius Linnhof, Rouven Scobel, Moritz Hierholzer, Ronja Scobel, Joshua Lippstädt, Moritz Gerber

3. Spieltag - Damenclubmannschaft nun Tabellenführer
In Stahlberg gelang unseren Mädels der 2. Platz in der Gesamtwertung. Das ergab 4 Punkte für die Tabelle. Uni Paderborn gewann den Tagessieg. Der Aufstiegskonkurrent aus Lippstadt belegte überraschend schwach nur den 3. Platz und bekam 3 Punkte.

 

Das heißt in der Tabelle rutschte man vor auf Platz 1 geteilt mit Lippstadt. Herzlichen Glückwunsch!

3. Spieltag - Herrenclubmannschaft mit Heimerfolg
Unser Herrenteam errang im Heimspiel einen guten 2. Platz. Als Tabellenletzter ging man mit nicht sehr hohen Erwartungen in das Heimspiel. Doch es galt, wenn wir keinen der ersten Plätze belegen schwindet die letzte Hoffnung auf den Klassenverbleib in der Landesliga. Lippstadt erspielte sich überraschend den Tagessieg mit 69 Schlägen über CR. Unser Team erreichte sehr gute 83 über CR. Paderborn wurde 3. Mit einem Schlag mehr. Marienfeld und Wiedukind Land waren Abgeschlagen 4. und 5.

 

Das ergibt eine ganz neue Tabellensituation. Lippstadt und Paderborn sind Tabellenführer und gleichzeitig Aufstiegskandidaten.

Wiedukind Land belegt den 3. Platz . Marienfeld und Möhnesee finden sich gemeinsam auf dem 4 Platz. Ein Funke Hoffnung kommt auf.

Unsere besten Spieler Andreas Tepel und Alex Spangenberg erspielten sich eine 77 ger Runde und waren damit auch Gesamtbeste des Spieltages.

Super gemacht Jungs!

3. Spieltag - Jugendteam weiter Tabellenführer !!
Leider mußte unser Jugendteam bei der Jugendliga am Samstag ohne 3 Topspieler antreten und wurde Tagesletzter in Unna Fröndenberg.
59 Bruttopunkte wurden erspielt. Doch es gab auch erfreuliches….

 

Joshua Lippstädt und Lea Ulrich bestritten ihr erstes Ligaspiel.
Lea startete mit HCp 54. Erreichte 41 Nettopunkte und verbesserte sich auf 49.

Herzlichen Glückwunsch.

Aufgrund der ersten 2 Spieltage als Sieger bleiben die Möhneseer weiter in der Tabelle vorne.

 

Es spielten: Alex Spangenberg, Julius Linnhoff, Moritz Gerber, Joshua Lippstädt, Ronja Scobel und Lea Ulrich.

Die erste Juniorchallenge AK 21
Bruttosieger der Jungen ist Linus Schäckermann mit 24 Bruttopunkten.
Bei den Mädchen gewann Hannah Wilhelm vom Wasserschloß Anhold.
Der Nettosieger wurde Julius Linnhof mit 40 Punkten.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Nächster Turniertermin ist der 25.6.

Der Sieger wurde eingeladen im Porsche GT 3 über den Nürburgring zu fahren.

Also mitmachen lohnt sich!

2. Spieltag - Tagessieg für Möhnesee Damen
Die Damenclubmannschaft der Möhneseer gewannen erwartungsgemäß ihr Heimspiel in der NRW Liga. Sie konnten den Mitaufstiegskandidaten Lippstadt auf den 2. Platz verweisen.

 

Bei schwülen Hochsommertemperaturen gelang Hanna Krakau und Anna Pniewski das beste Tagesergebnis mit 86 Schlägen. Melanie Stanhardt unterspielte ihr Handicap.

Die Lippstädter Damen bleiben mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze – dicht gefolgt vom MöhneTeam.

2. Spieltag - Die Herrenmannschaft spielte in Gütersloh
Bei den Herren lief es in Gütersloh beim Golfclub Marienfeld alles andere als gut. Stark Ersatzgeschwächt mußten wir als Aussenseiter zum Ligaspiel in der Landesliga Gruppe Mitte 7.

 

Wir konnten die Ausfälle an dem Tag nicht kompensieren und wurden abgeschlagen Letzter. Die Stimmung im Team war auch sichtlich betroffen.

Jetzt wird es verdammt schwer die Klasse dieses Jahr noch zu halten.

Am 11.6 haben die Mannen nun ihr Heimspiel und werden versuchen noch einiges zu retten. Bester Spieler der Herren war Kapitän Andreas Tepel mit 80 Schlägen gefolgt vom Supertalent Louis Bahr mit 81 Schlägen.

Er veresserte sein Handcap damit wieder deutlich.

2. Spieltag Jugend - Möhnesee Nachwuchs erfolgreich
Am Wochenende mußten gleich 3 Teams des GC Möhnesee im Ligawettbewerb antreten.
Am Samstag starteten die Jugendgolfer mit ihrem Heimspiel an der Möhne. Souverän gewann das Team auch ihren 2. Spieltag in der Bezirksliga.

 

Mit fast 50 Schlägen differenz war sogar ein Klassenunterschied zu erkennen. Das Team trat an mit ihrem Top Golfer
Alex Spangenberg, Moritz Hierholzer, Julius Linnhoff, Ronja Scobel, Noah Busemann und Nick Queralt.

1. Spieltag der neuen Saison - Damen
Am Sonntag traten die Clubmannschaften dann ihren 1. Spieltag der neuen Saison an. Es standen 2 sehr schwere Aufgaben an. Die Damen in der NRW Liga mußten nach Lippstadt. Dort kam man nicht über einen 3. Tagesplatz hinaus. Aber die meist sehr jungen Damen unseres Teams haben sich die Laune nicht verderben lassen. In drei Wochen haben wir Heimspiel dann rücken wir das wieder zurecht. Gab Hanna Krakau zuversichtig zu verstehen.

 

1 Gruppen sieg für GC Lippstadt

  1. Platz  GC Paderborn
  2. GC Möhnesee
  3. Stahlberg
  4. Amecke / Sorpesee

Andrea Köthschneider, Nadine Esser, Melanie Standhardt, Hanna Krakau und Pia Bielefeld, nicht dabei: Anna Pniewski

1. Spieltag - Bei den Herren stehen die Vorraussetzungen etwas anders
Nach dem Aufstieg in die Landesliga kämpft man mit jedem Schlag um den Klassenerhalt. In Bad Salzufelen trat man beim GC Widukind Land an.

 

Wieder kam unser erst 17 Järiger Alex Spangenberg zum Tagessieg der Mannschaft. Und ein besonderes Erfolgserlebnis hatte Louis Bahr. Gerade 18 Jahre alt, und spielt erst 1 Jahr Golf. Er gilt als aussergewöhnliches Talent.

Er bestritt sein erstes Ligaspiel mit 88 Schlägen. Landete damit eine sehr gute Tagesplatzierung und Unterspielung im Team.

Am Tagesende reichte es allerdings gegen teils übermächtige Gegner nur zum 4. Platz. Unzufrieden war man trotzdem nicht……Wir sammeln Erfahrung , so Capitän Andreas Tepel.

Nächstes Spiel werden wir mit mehr Mut angehen.

  1. Platz     Widukind Land
  2. Platz     Paderborn
  3. Platz     Lippstadt
  4. Platz    Möhnesee
  5. Platz Marienfeld / Gütersloh

1. Spieltag Jugend

Tagessieg für die Jugend des Golfclub Möhnesee

Unsere Jugendmannschaft fuhr am Samstag den 29.4.2017 zum Auswärtsspiel in der Bezirksliga nach Fröndenberg zum Gut Neuenhof.

Bei kalten und windigen Wetterbedingungen war  der tolle Golfplatz nicht einfach zu spielen was unsere neu formierte Mannschaft nicht davon abhielt den Spieltag souverän zu gewinnen.

Mit Handicap 4 ging Alex Spangenberg als bester Spieler an den Start und erspielte mit 83 Schlägen das beste Tagesergebnis.

Am Samstag den 6.5 wird das Möhneseeteam ihr Heimspiel haben und ihre Tabellenführung hoffentlich ausbauen.

Tagesplatzierung:

  1. Möhnesee
  2. Gut Neuenhof
  3. Sauerland / Werl
  4. Unna Fröndenberg
  5. Schmallenberg

Tagebuch einer Spielerin

Das war ein super Tag!

Das Training hat sich gelohnt. Die Anspannung vor dem Spiel war schon recht groß, ich wollte direkt mit den ersten Teams starten damit ich nicht noch nervöser wurde. Im zweiten Flight war ich dabei. Der erste Abschlag stand an, womit spiele ich? Mit dem Driver oder...

mehr lesen

Endlich geht es wieder los!

Den ganzen Winter über habe ich trainiert, egal ob es geregnet, gestürmt oder geschneit hat, unser Training haben wir durchgezogen. Es ist eine tolle Truppe in Dortmund und es macht richtig Spaß. Jetzt steht das erste Turnier an. Am Sonntag haben wir unser erstes...

mehr lesen

Jetzt habt ihr lange nichts mehr von mir gehört,

Jetzt habt ihr lange nichts mehr von mir gehört, dass hat aber auch einen Grund und ich kann euch einiges erzählen. Zunächst habe ich mein Ziel für dieses Jahr erreicht. Mein Handicap sollte unter 30 kommen, dass habe ich geschafft, ich bin jetzt bei 28,5. Dann hatte...

mehr lesen

Vor dem dritten Ligaspiel

Endlich kann ich mal wieder was schreiben. In der Zwischenzeit hat sich ganz schön viel getan. Für die Schule musste ich viel lernen und die letzten Prüfungen stehen an. Bei mehreren Turnieren habe ich mitgespielt und habe mich einige Male verbessert. Ganz klasse war...

mehr lesen

Nach der Challenge

Gestern war ein klasse Tag, schon beim ersten Abschlag habe ich gemerkt, es klappt, die Bälle fliegen. Das war ein super Gefühl, jetzt musste ich nur ruhig bleiben und locker spielen. Bei den nächsten Bahnen lief alles gut und ich habe es tatsächlich geschafft weiter...

mehr lesen

Unser 2. Ligaspiel

Super, wir haben wieder den ersten Platz gemacht. Das ist spitze, nur leider bin ich mit meinem Ergebnis nicht zufrieden. Ich habe mich auch dieses Mal nicht verbessert. Jetzt muss es doch endlich mal weiter gehen. Vor dem Ligaspiel hatte ich auch noch bei in einem...

mehr lesen

Das erste Ligaspiel dieser Saison

Vor dem Turnier am Freitag war ich doch aufgeregt. Ich wollte mich gerne verbessern, es hat geklappt. Um 3 Punkte habe ich mein Handycap verbessert. Juchuu, doch für das Ligaspiel bedeutete es, dass ich noch besser spielen muss. Samstag morgen, kurz vorm Spiel - das...

mehr lesen

Kurz vorm ersten Spiel

Jetzt ist es bald so weit. Unser erstes Ligaspiel in dieser Saison steht an. Man, bin ich aufgeregt. Jetzt spiele ich im 2. Jahr Golf und darf auch dieses Jahr wieder in der Mannschaft spielen. Klappt das Spiel? Habe ich einen guten Tag? Kann ich mich runterspielen?...

mehr lesen

Eindrücke aus dem  Trainingslager in Hardenberg.